Olafs Werkstatt | Tickets
Unsere Veranstaltungen
alle
neue
Kabarett
Live Musik
Comedy
Werkstatt Comedy Mix
Sonntagskabarett
Sonstige
KABARETT
Leipziger Central-Kabarett
Leipziger Central-Kabarett
   SO. 28.03.21 • 15:00
 verfügbar
Geheilt, aber nicht gerettet. So lautet die Diagnose der Herren Humorologen am Ende des Stücks „Die fabelhafte Welt der Pandemie: Nicht ohne meinen Mundschutz“ im Leipziger Central-Kabarett. Je ausgelassener die Zuschauer, umso weiter ist die Heilung vorangeschritten. Erfasst wird die Stimmung nach jeder Szene.

Da sitzt etwa Covid-19 im roten T-Shirt und mit Pralinenschachtel an der Bushaltestelle. Er denkt darüber nach, was er alles schon bewirkt hat. Da klemmt ein Lehrer in Unterhose und mit einem Klassenbuch voller Rotweinflecken vor dem Laptop. Und versucht die Schüler zu erreichen, die nicht im Funkloch wohnen. Da diskutieren ein Experte, ein Journalist und ein Politiker in einer Talkshow, ob und wie lange der Leipziger Zoo wegen Tigerbefalls geschlossen bleiben muss. Oder handelt es sich doch nur um eine große Katze?


Kurzweilige Szenen
Es sind kurzweilige, dicht aneinander gereihte Szenen, die hier für einen lockeren Abend sorgen, stets ausgerichtet auf ein Ziel: Heilung. Vor allem greifen die Sketche Gedanken auf, die jeder kennt. Schmunzelnd, lachend und schenkelklopfend lässt das Publikum die eigenen Emotionen während der Pandemie an sich vorüberziehen.

Innerhalb von drei Wochen haben die Künstler André Bautzmann, Robert Günschmann, Jan Mareck und Martin Joost vor ihrer Bühnenrückkehr Ende Mai das Stück in der Regie von Tom Bailey erarbeitet. Als Ersatz für ein bereits bühnenreifes Programm namens „Die fabelhafte Welt der Amnesie“, dessen Aufführung das Coronavirus verhinderte.


Kabarettist hatte Virus
Günschmann übrigens hat das Virus inklusive vierwöchiger Quarantäne mit der Familie gut überstanden. Solche sehr persönlichen Erfahrungen prägen das Stück. Zwischen den Zeilen bringen die Kabarettisten die Momente unter, die das Herz zittern lassen. Etwa, wenn sie im Fußballstadion den Kampf der Freiheit gegen die Sicherheit kommentieren. Und wenn die Stimme der Stille die letzte ist, die Oma hört.

Auf diese ernsten Momente folgt der nächste aufheiternde Satz, der die Beklemmung auflöst. Der gleiche Spagat steckt in der eingängigen Musik von Mareck und Joost, die das Stück zusammenhält. Auf die Melodie von Bonnie Tylers „Holding Out For A Hero“ wird um einen Impfstoff gefleht und zu Simon and Garfunkels „Sound Of Silence“ die Stille als alter Freund begrüßt.

Umso befreiender wirken die Augenblicke, in denen das Lachen versehentlich aus den Spielenden selbst herausbricht. Es bleibt die Frage: Was spielen wir alle während dieser Pandemie? Jedenfalls ist der Saal wie elektrisiert: Da stehen wieder Menschen auf der Bühne, man amüsiert sich gemeinsam. Und ist froh, etwas zu lachen zu haben. Von Nadja Häse
. . .
   22,90 EUR
  Tickets kaufen
KABARETT
Gib mir die Kugel! - Fußballkabarett
Gib mir die Kugel! - Fußballkabarett
   FR. 04.06.21 • 19:00
 verfügbar
Der satirische Aufgalopp für die Europameisterschaft - nicht nur für Hardcore-Fußballfans!

WM 2018 in Russland: Weltmeister Deutschland fliegt mit seiner behäbigen Spielweise krachend in der Vorrunde raus. Reporter Bela Rethy: „Das ist hier jetzt keine Zeitlupe! Das sind reale Bilder!“
Looser Jogi Löw: Niveacreme und Sonnenbrille waren nicht mehr Fußballvolkes Wille.
Jetzt geht es um die Vorherrschaft in Europa! Holt Jogi mit seiner jungen Himmelstürmern die Franzosen vom Fußballolymp? Statt „Le Bleu!“ Cordon Bleu?
Klappt es gegen die Engländer mit dem „Brexit II“?

„Der Fußballwahn ist eine Krankheit!“ - diagnostizierte schon Joachim Ringelnatz.
Wir Männer sind süchtig! Aber immer mehr Frauen stecken sich an und fiebern mit! Denn: „Jeder Sieg tut gut! Ein Derbysieg noch guter!“

Fata Morgana war gestern: Die WM 2022 findet in der Wüste von Katar statt!
Gespräch beim Weltfußballverband FIFA: „Mensch haste schon gehört: Katar, da ist es bis zu 50 Grad warm! Da kann man ja gar keinen Fußball spielen! Warum hat uns denn das keiner gesagt?“

Jetzt sind wir aber erstmal mindestens so heiß auf die EM 2020 wie Joshua Kimmich, über den der Manager feixt: „Bei ihm im Zimmer haben wir zwei Feuerlöscher anbringen lassen, weil der so brennt.«

Am Besten jetzt schon wetten: »Mein Tip ist 1:1, auch wenn in der zweiten Halbzeit sicher noch Tore fallen werden.«
Lothar Matthäus` Prognose beim Halbzeitstand von 1:1 zwischen dem FC Bayern und Arsenal London

Verschossenes, Geschmettertes, ein satirischer Blick auf High-Ligths der deutschen Fußballgeschichte und viel Bayern-Bashing!

Kommen, Ki(e)cken, sich bekugeln!
. . .
   17,90 EUR
  Tickets kaufen
KABARETT
Ausbilder Schmidt
Ausbilder Schmidt
   SO. 14.11.21 • 15:00
 verfügbar
Ab 14:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen (exklusiv).

Ja der arme Ausbilder Schmidt, früher zur guten alten Wehrpflicht war ihm fast jeder Soldat geistig überlegen: Studenten, Abiturienten und sonstige Wehrkraftzersetzer. Heute? Die Generation Kevin de Luxe kann leider gar nix. Selbst die Stiefel muss Ausbilder Schmidt seinen Rekruten morgens noch binden, nachdem er ihnen die Uniform rausgelegt hat und den Milchkaffee (aus Sojamilch) ans Feldbett gebracht hat. Wenn Ausbilder Schmidt früher mit seinen Männern ins Manöver zog, waren alle wieder pünktlich zum Morgenappell da. Heute? Die Hälfte der Soldaten/Innen fehlt; verlaufen, verletzt, aufgegeben, Mama angerufen um ihn/sie/es abzuholen.

In seinem neuen Programm regt sich Ausbilder Schmidt köstlich über die Bundeswehr, die heutige Jugend und über sämtliche Luschen und Luschinen auf. Comedy mit hoher Gagdichte und jede Menge Publikumsaktionen. Ja das ist auch in den 20iger Jahren des Ausbilders Mission: Anschiss für jeden, hat noch keinem geschadet. Jawoll !!!

Ausbilder Schmidt mit über 100.000 verkauften CD´s, 8 erfolgreiche Liveproduktionen mit über 1500 Gastspiel-Auftritten im deutsch-sprachigen Raum, zahlreiche TV und Radioauftritte quer durch alle Sender, mit einem Buch (Handbuch für Luschen) und einem Kinofilm (Morgen Ihr Luschen) mit 5 Mio Zuschauern auf RTL und 4 Mio auf Youtube wird der Mann schon wissen was er tut: seine Mitmenschen auf liebenswerte Art anschnauzen….Ausbilder Schmidt, mehr LIVE-Comedy geht nicht ! Ausgezeichnet wurde er mit der "Spitzen Feder der Karnevalisten" und dem Kulturpreis der Stadt Idar-Oberstein.
. . .
   22,90 EUR
  Tickets kaufen
KABARETT
Volk und Knecht
Volk und Knecht
   FR. 17.12.21 • 19:00
 verfügbar
Süßer die Glocken nie schwingen als beim Kölner Kult-Duo Volk & Knecht! Gebeutelt von Familienfeier und Kindergottesdienst nehmen die beiden Weihnachtsfrauen ihr Publikum mit auf eine vergnügliche Reise: Von Jazz-Klassikern über Glamour bis zum bissig-bösartigem Jahresrückblick. Ein Abend zwischen Gefühl und Härte, Rührung und Lachtränen für Firmen, Familien und Heimtierbesitzer. Denn Weihnachten ist doch auch nur ein verkleidetes Ostern auf dem Weg zu Sylvester.

Auf ins neue Jahr, wo die alten Fragen schon auf uns warten. Wann lupft Donald Trump seine Maske und Silvio Berlusconi kommt zum Vorschein? Wie belebe ich mit ein wenig schwarzem Lack und Leder das Schlafzimmer: Warum ein Darth-Vader-Kostüm keine gute Idee ist. Und wann bricht auch die letzte Autobahnbrücke zusammen und wir fahren einfach über die Trümmer der LKWs von Ufer zu Ufer?

Volk und Knecht nehmen ihr Publikum mit auf eine vergnügliche Reise. Erleben Sie die Kabarettistin und Comedian Andrea Volk (SWR, WDR; NDR, HR, ZDF) und Sängerin und Pianistin Nina Knecht (WDR, NDR) als Musical-Stars, weihnachtlich giftige Schwägerinnen und Geschädigte von Firmen-Weihnachtsfeiern. Ebenso politisch unkorrekt wie extremlustig: Der politische Jahresrückblick der Muppet-Opas Waldorf & Stattler.

Während das Ruhrpott-Kind Volk, gesegnet mit dem Charme einer Abrissbirne, Storys und Stand-Up-Comedy zum Besten gibt, pflegt Knecht mit ihrer glasklaren, klassisch geschulten Stimme den Gesangspart und haut auch mal in die Tasten.

Ein wunderschöner Rundumschlag und passender Jahresabschluss für Familie, Freunde, Firmenfeiern.
. . .
   20,90 EUR
  Tickets kaufen
KABARETT
Podewitz - Jahrsager
Podewitz - Jahrsager
   SA. 29.01.22 • 15:00
 verfügbar
Ab 14:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen (exklusiv).

Jahrsager - Das Jahr im Rückspiegel

Eins mal gleich vorweg: 2019 ist total überflüssig. Ein Jahr, das es nur gibt, weil es für 2020 noch zu früh war. Aber wenn es erstmal rum ist, wird wieder allerhand los gewesen sein. Und PODEWITZ schaut drauf zurück.

Im Frühjahr schon der erste Schock: nach ihrem Gastauftritt beim Eurovision Song Contest hagelt es Gerüchte: hat Superstar Madonna es mit dem Diätwahn übertrieben? Jedenfalls hat sie inzwischen schon eine ganz dünne Stimme.

Um Ostern rum feiern wir die Auferstehung einer totgeglaubten Diskussion: „Wie zeitgemäß ist eigentlich noch das Tanzverbot am Karfreitag?“ Und dürfen Waldorf-Schüler am Karfreitag etwa auch nicht ihren Namen tanzen?

Kinder schwänzen die Schule und demonstrieren gegen den Klimawandel bei „Fridays for Future“. Sie könnten stattdessen auch demonstrativ zum Deutschunterricht gehen, das wäre dann sowas wie „Fridays for Futur II“. Aber davon wird das Wetter auch nicht besser.

Die ganze Welt zeigt Stress-Symptome. Sogar Notre Dame hat Burnout.

Im Herbst gibt’s endlich die wichtigen Landtagswahlen in Ostdeutschland. Die gute Nachricht: man darf sein Haustier mit ins Wahllokal nehmen. Die schlechte: wenn der Hund in die Urne kackt, gilt das nicht als Stimme für die AfD!!!

Und natürlich gibt es im Jahr 2019 gibt es wieder viele tolle Jubiläen zu feiern:
10 Jahre Whatsapp, 30 Jahre Mauerfall, 50 Jahre Mondlandung, 70 Jahre Grundgesetz.

Aber wir feiern das schönste Jubiläum: 1 Jahr 2019!
Feiern Sie mit.
. . .
   20,90 EUR
  Tickets kaufen

Hilfe / Support  •  Allgemeine Geschäftsbedingungen  •  Datenschutz  •  Impressum  •  Technik  •  Wir waren schon hier!
Olafs Werkstatt • Robert-Koch-Str. 47, 16845 Neustadt (Dosse) • 033970 14423 • E-Mail: o.werkstatt@t-online.de