Olafs Werkstatt | Tickets
Unsere Veranstaltungen
alle
neue
Kabarett
Live Musik
Comedy
Werkstatt Comedy Mix
Sonntagskabarett
Sonstige
KABARETT
Robert Griess
Robert Griess
   SO. 06.11.22 • 15:00
 verfügbar
Ab 14:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen (exklusiv).

Diese Show wird Ihr Leben verändern! Jeden Tag geht die Welt in den News unter, vom Afghanistan und Klimawandel bis Netflix nur Dystopien statt Utopien. Aber Robert Griess hat die Antwort: Unter dem Motto „Jetzt geht der Spaß erst richtig los“ zündet der Kölner Kabarettist ein satirisches Feuerwerk aus Pointen und verwandelt all die Themen, die schlechte Laune machen, in ein überbordendes Spektakel der Hochkomik. Wer bei Griess lacht, lacht am besten! Wer oder was kann die Welt noch retten? – Fridays for future? Yoga? Olaf Scholz? Veganes Essen? Trump? Tiktok? Richard David Precht?

Ein Sittengemälde, angerührt mit allen Zutaten, die die Kunst hergibt: Scharfsinniges Standup, mitreißende Songs, rasante Dialoge – und sowas abgedrehtes wie die Marina-Abramovic-Art-Performance „100 Tage Quarantäne“ hat das Kabarett schon lang nicht mehr gesehen. Dazu gibt´s eine Polonäse schräger Charaktere, die sich um Kopf und Kragen reden: Wohnungsmakler, die Schlafplätze unter Rheinbrücken vermieten; Grüne, die mit ihren Kindern über Klimaschutz streiten; Und natürlich Griess´ revoltierende Kultfigur Stapper, der nach 15 Jahren auf Hartz IV tatsächlich einen neuen Job hat...

Griess ist ein begnadeter Satiriker alter Schule: Jeder Witz ein Treffer, jeder Satz mit doppeltem Boden und Fallhöhe. Intelligent, schwarzhumorig, charmant, böse – Robert Griess ist eine Naturgewalt. Vergessen Sie Fernseh-Kabarett, erleben Sie Griess live!
. . .
   18,90 EUR
  Tickets kaufen
KABARETT
Robert Griess & Chin Meyer
Robert Griess & Chin Meyer
   SO. 11.12.22 • 15:00
 verfügbar
Ab 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen (exklusiv).

Wirtschaft war noch nie so lustig: Der Kölner Wirtschafts-Kabarettist Robert Griess und der Berliner Finanz-Kabarettist Chin Meyer – jeder für sich schon ein Spitzen-Titel am Satire-Markt – gehen gemeinsam auf Tour.
Griess & Meyer sind die Millionenjoker, die die großen Fragen unserer Zeit stellen und die Antworten gleich mitliefern. Wer hat das ganze Geld, das uns fehlt? Warum bekommen Manager Boni, Krankenschwestern jedoch nicht? Warum hat der Planet Erde 70 Billionen Euro Schulden? Und vor allem, bei wem: Saturn, Jupiter oder der Stadtsparkasse?
Ist der Dax ein Lebewesen, weil er klettern kann? Warum hat der Dow sogar einen Nachnamen? Wem sollen wir helfen bzw. machen Sie lieber Urlaub in Italien oder in einer Bank-Filiale?

Griess und Meyer, die fabelhaften Banker-Boys des deutschen Kabaretts mit der geballten Wirtschafts-Kompetenz, behandeln in diesem Kabarett-Joint-Venture die großen Themen zwischen Bitcoin und Energiekrise und fordern: „Korruption für alle!“ Denn aus eigener, bitterer Erfahrung wissen sie: „Die erste Milliarde ist die Schwerste!“
Die beiden Outperformer unter den Kabarettisten und Triple-A Humor-Experten veranstalten mit „Das Leben ist kein Boni-Hof“ eine rasant-unterhaltsame Kabarett-Road-Show um all die Themen, die mit Geld, Selbstoptimierung, Karriere und Pleite zu tun haben und die jedes Publikum auf höchstem Niveau zum Rasen bringt.

In einem am Satirestandort Deutschland einmaligen Elite-Training werden Sie als Zuschauer zu einer amüsanten Outperformance gebracht, an deren Ende eine klassische Win-Win-Situation entsteht und aus der das Publikum garantiert jede Menge mentalen Mehrwert zieht.
. . .
   24,90 EUR
  Tickets kaufen
KABARETT
Die Oderhähne - Gullywärts reisen
Die Oderhähne - Gullywärts reisen
   SO. 19.03.23 • 15:00
 verfügbar
Ab 14:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen (exklusiv).
Geschrieben von Lothar Bölk.
Kaum zu glauben: in Zeiten wie diesen, in denen alles wenn schon nicht den Bach runter, aber mindestens drunter und drüber geht, wird noch Kabarett gespielt. Und die Kabarettisten schauen gerne zu, was die lieben Mitmenschen so treiben. Und dann wird gelästert und schwadroniert, denn Kabarettisten wissen sowieso alles besser. Aber die Leute lachen trotzdem drüber, weil alle glauben, die hätten sich das alles nur ausgedacht.

Wussten sie schon: Wissenschaftler haben herausgefunden, das beim Lachen viele gesundmachende Prozesse im Körper ablaufen. Und da sie sich entschieden haben, ins Kabarett zu gehen, haben sie was Gutes für ihre Gesundheit getan.

Und so ernst ist die Welt ja nun auch nicht, das wir nicht darüber lachen könnten.

Alles hört auf kein Kommando! Ein Titel, der mit leiser Ironie erkennen lässt, das nicht alles so bierernst zu nehmen ist. Denn die Wirklichkeit ist von der Satire kaum noch zu unterscheiden.

Drei Kabarettisten - drei Meinungen. Jeder hat eine, jeder hat seine. Warum soll man überhaupt noch Kabarett spielen, wenn man doch sowieso nichts mehr sagen darf? Und wenn man was sagt, interessiert´s keinen mehr. Ist man dagegen? Gegen was? Erstmal gegen alles. Und dann mal sehen. Es sagt einem ja keiner mehr, wo´s langgeht. Aber vielleicht kommen die Drei doch noch zu einem Programm, das sich sehen lassen kann.

Der Oderhähne hauen dem Publikum nicht nur neue Wahrheiten um die Ohren, sondern sie zeigen auch: Wo das Wissen aufhört, da fängt der Spaß erst richtig an.

Es spielen: Margit Meller, Madlen Wegner und Ralph Richter.
Regie: Wolfgang Flieder
. . .
   24,90 EUR
  Tickets kaufen
KABARETT
Die Oderhähne - Alles hört auf kein Kommando
Die Oderhähne - Alles hört auf kein Kommando
   SO. 22.10.23 • 15:00
 verfügbar
Kaum zu glauben: in Zeiten wie diesen, in denen alles wenn schon nicht den Bach runter, aber mindestens drunter und drüber geht, wird noch Kabarett gespielt. Und die Kabarettisten schauen gerne zu, was die lieben Mitmenschen so treiben. Und dann wird gelästert und schwadroniert, denn Kabarettisten wissen sowieso alles besser. Aber die Leute lachen trotzdem drüber, weil alle glauben, die hätten sich das alles nur ausgedacht.

Wussten sie schon: Wissenschaftler haben herausgefunden, das beim Lachen viele gesundmachende Prozesse im Körper ablaufen. Und da sie sich entschieden haben, ins Kabarett zu gehen, haben sie was Gutes für ihre Gesundheit getan.

Und so ernst ist die Welt ja nun auch nicht, das wir nicht darüber lachen könnten.

Alles hört auf kein Kommando! Ein Titel, der mit leiser Ironie erkennen lässt, das nicht alles so bierernst zu nehmen ist. Denn die Wirklichkeit ist von der Satire kaum noch zu unterscheiden.

Drei Kabarettisten - drei Meinungen. Jeder hat eine, jeder hat seine. Warum soll man überhaupt noch Kabarett spielen, wenn man doch sowieso nichts mehr sagen darf? Und wenn man was sagt, interessiert´s keinen mehr. Ist man dagegen? Gegen was? Erstmal gegen alles. Und dann mal sehen. Es sagt einem ja keiner mehr, wo´s langgeht. Aber vielleicht kommen die Drei doch noch zu einem Programm, das sich sehen lassen kann.

Der Oderhähne hauen dem Publikum nicht nur neue Wahrheiten um die Ohren, sondern sie zeigen auch: Wo das Wissen aufhört, da fängt der Spaß erst richtig an.

Es spielen: Margit Meller, Madlen Wegner und Ralph Richter.
Regie: Wolfgang Flieder
. . .
   24,90 EUR
  Tickets kaufen

Hilfe / Support  •  Allgemeine Geschäftsbedingungen  •  Datenschutz  •  Impressum  •  Technik  •  Wir waren schon hier!
Olafs Werkstatt • Robert-Koch-Str. 47, 16845 Neustadt (Dosse) • 033970 14423 • E-Mail: o.werkstatt@t-online.de